Sep 22, 2011

Tausende Euro sparen durch einen KfW Kredit

immobilienfinanzierung

Ein KfW Kredit ist ein sehr lukratives Angebot für Immobilieneigentümer, die ihre Immobilie sanieren möchten. Bei einem KfW Kredit bekommt man für eine Sanierung einen Kredit mit sehr niedrigen Zinsen. Die hinzukommenden Zuschüsse machen einen KfW Kredit zu einem sehr guten Angebot.

Ein großer Vorteil eines KfW Kredits ist es, dass man auch als neuer Kunde bei einer Bank ein Darlehen bekommt, ohne dass es eine Mindestsumme gibt. Das heißt, man kann auch nur fünftausend Euro als Darlehen aufnehmen, wenn man nur einen kleinen Teil des Hauses sanieren möchte. Da man diese Art von Immobilienkredit nicht direkt bei der KfW Bank beantragen kann, muss man sich eine Bank suchen, die diese Förderprogramme vermittelt. Wenn man schon genau weiß, was man sanieren möchte und die entsprechenden Kostenvoranschläge der Handwerker vorliegen hat, kann man bei diesem durchleitendem Institut ein KfW Darlehen beantragen. Gelegentlich kann es zwar vorkommen, dass eine Bank hohe Hürden für einen KfW Kredit aufstellt – zum Beispiel nur in Kombination mit einem anderen Immobilienkredit – dann sollte man sich nicht die Mühe sparen, noch einmal nach einem anderen Institut für sein Förderdarlehen zu suchen.

Die niedrigen Zinsen, die man für ein KfW Darlehen zahlen muss, gerade im Bereich Modernisierung und Sanierung der Fassade und Dämmung bieten sich geradezu für einen Kredit an. Der Staat fördert eine Sanierung der älteren Wohngebäude zu einem energieeffizienterem Haus, damit man hier mehr energietechnische Einsparungen treffen kann. Wenn das Haus nach der Sanierung einen KfW-Energieeffizienz-Standard erreicht, gibt es zu dem günstigen Zins sogar noch einen Tilgungszuschuss für den Bauherren. Das heißt wenn man in eine neue Dämmung, neue Fenster und eine neue Heizung investiert spart man doppelt Geld. Zum einen bei den zukünftigen Energiekosten und zum anderen bei dem KfW Kredit, da hier ja noch die Förderung dazu kommt.

Nun bietet die KfW Bank aber nicht nur Förderprogramme für den Bereich Modernisierung und Sanierung an. Es gibt auch Programme, wenn man sich zum Beispiel erst eine eigene Immobilie kauft, oder aber auch sein bestehendes Haus altersgerecht umbauen möchte. Da sich verschiedene Programme auch miteinander kombinieren lassen, ist es immer ratsam, die Hilfe und Beratung einer Bank oder auch eines unabhängigen Finanzierungsmaklers zu nutzen. Wer sich an einen freien Makler wendet hat gute Chancen, dass er den für sich optimalen KfW Kredit findet. Hierzu bietet das Internet spezielle Kontaktformulare an, über die man eine kostenlose und unverbindliche Beratung bekommt.


Jetzt Angebot anfordern  Jetzt Termin vereinbaren