Tipps für Modernisierer

Für kleine Maßnahmen an der Immobilie empfiehlt sich der rechtzeitige Abschluss eines Bausparvertrages, den Sie nach der Ansparungsphase jederzeit als Kredit zu günstigen Konditionen nutzen können.

Besonders interessant sind die neuen Darlehensvarianten für Umbau- bzw. Modernisierungsmaßnahmen mit ökologischen oder energiesparenden Zielsetzungen. Darunter zählen auch die Installation von Wärmepumpen sowie das Errichten einer Photovoltaikanlage. Einige Banken finanzieren diese Maßnahmen als Blankodarlehen ohne Eintragung einer Grundschuld zu Konditionen, die mit einem klassischen Hypothekendarlehen gleich zusetzten sind.

Sollten Sie planen in nächster Zeit in Ihre Immobilie neu zu investieren, dann wäre es sinnvoll dieses Vorhaben bereits heute anzugehen. Die Zinsen sind historisch betrachtet sehr günstig, sodass Sie mit der richtigen Finanzierungsstruktur neue Freude an Ihrer Immobilie haben werden.


Jetzt Angebot anfordern  Jetzt Termin vereinbaren