Rechnen

max. Kaufpreis

Miete oder Wunschrate
Zusätzlich vorhandenes Eigenkapital
Ich will

+5.600 € max. Kaufpreis

Zusätzlich vorhandenes Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Carsten Hillmann – Berlin-Koepenick

  

Mahlsdorferstr. 96 D
12555 Berlin
Tel: 030692098561

Baufinanzierung ist für mich nicht nur trocknendes Zahlenwerk sondern ich sehe auch immer die Menschen, die dahinter stehen. Die Menschen, die Ihre wahrscheinlich größte Investition Ihres Lebens tätigen möchten. Sie begleite ich gerne mit meiner gesamten Expertise und Leidenschaft um die beste Finanzierungslösung zu finden.

Carsten Hillmann – Berlin-Koepenick

Route berechnen

Kundenbewertung

4.89 von 5,0 (76 Bewertungen)

Wir erführen bei Hr. Hillmann einen ausgesprochen exellente Beratung mit vielen nutzlichen Tipps die wir im Vorfeld nicht berücksichtigt hatten. Alles verlief reibungslos und genau nach unseren Vorstellungen. Als Fazit: Hi... weiterlesen

Herr Hillmann macht einen sehr kompetenten Eindruck, ist Gewissenhaft und steht einem stets freundlich gegenüber. Er hat mich gut, geduldig und sehr professionell bis zu meinem Finanzierungsabschluss begleitet. Und das war... weiterlesen

Für meine Anschlussfinanzierung Nahmnich zum zweiten mal die Dienstleistung von Herrrn Hillmann in Anspruch. Auch dieses mal organisierte Herr Hillmann einen super Darlehensvertrag für mich. Danke Dafür . KARSTEN H aus Köp... weiterlesen

“Ich muss ständig irgendwas machen.” – Emanuel Günther

Zu Besuch bei Emanuel Günther. Wenn seine 8-jährige Tochter Juno mit der Ansage “Mir ist laaaaangweilig!” nach einer neuen Beschäftigung sucht, dann kann sich Emanuel Günther damit bestens identifizieren: “Was mich treibt, weiß ich zwar nicht, aber ich bin unglaublich getrieben! Ich muss ständig irgendwas machen.”

“Wir sind glücklich, uns zu haben.” – Hubertus Becker

Zu Besuch bei Hubertus Becker mit Noemie Stegmüller, Caspar & Leni. Es ist beinahe exemplarisch, in der schmucken Altbauwohnung, die Verleger Hubertus Becker und Fotografin Noemie Stegmüller mit ihren beiden Kindern bewohnen, beinahe von einem überbordenden Schuhregal erschlagen zu werden.