Rechnen

max. Kaufpreis

Miete oder Wunschrate
Zusätzlich vorhandenes Eigenkapital
Ich will

+5.600 € max. Kaufpreis

Zusätzlich vorhandenes Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Karl-Eugen Frank – Göppingen

  

Hauptstraße 83
73110 Hattenhofen
Tel: 071645505

Seit über 30 Jahren bin ich Personen und Familien behilflich ihren Wohntraum zu erfüllen. Unter Einbindung der staatlichen Fördermöglichkeiten erarbeite ich mit Ihnen gemeinsam bei Ihnen zu Hause die für Sie optimale Finanzierung, wobei langfristige Sicherheit für mich an erster Stelle steht.

Karl-Eugen Frank – Göppingen

Route berechnen

Kundenbewertung

4.99 von 5,0 (26 Bewertungen)

Eine sehr gute ausführliche fachliche Beratung haben wir erhalten, man bekommt nichts schön gerechnet und nichts verkauft. Das finde ich sehr wichtig, ein unabhängiger Finanzberater sollte sich immer neutral verhalten, ich... weiterlesen

Als Diplom-Volkswirt und Finanztestleser kann ich sagen: Selten habe ich einen so kompetenten Bänker mit breiten, aktuellen Fach- und Ökonomiekenntnisssen erlebt. Die Zusammenarbeit ist durch seine freundliche Art und sein... weiterlesen

Wir sind durch die positiven Bewertungen im Internet auf Herrn Frank aufmerksam geworden. Vor unserem ersten Treffen mit ihm hatten wir bereits Kontakt zu unserer Hausbank und zwei anderen freien Finanzplanern. Doch erst v... weiterlesen

“Ich muss ständig irgendwas machen.” – Emanuel Günther

Zu Besuch bei Emanuel Günther. Wenn seine 8-jährige Tochter Juno mit der Ansage “Mir ist laaaaangweilig!” nach einer neuen Beschäftigung sucht, dann kann sich Emanuel Günther damit bestens identifizieren: “Was mich treibt, weiß ich zwar nicht, aber ich bin unglaublich getrieben! Ich muss ständig irgendwas machen.”

“Wir sind glücklich, uns zu haben.” – Hubertus Becker

Zu Besuch bei Hubertus Becker mit Noemie Stegmüller, Caspar & Leni. Es ist beinahe exemplarisch, in der schmucken Altbauwohnung, die Verleger Hubertus Becker und Fotografin Noemie Stegmüller mit ihren beiden Kindern bewohnen, beinahe von einem überbordenden Schuhregal erschlagen zu werden.