Rechnen
max. Kaufpreis
Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Baugeld Spezialist Maximilian Wöllner – Baufinanzierung München

  
4.9 von 5,0

Kontakt

Wir sind ausgezeichnet

  • Bestnote 1,5 im Baugeldvergleich
  • Sieger mit Finanztestsiegel
  • Goldwert sagt KennstDuEinen

Meine Services vor Ort

  • Finanzierung Kauf und Neubau
  • Anschlussfinanzierung
  • Kapitalbeschaffung
  • Modernisierungskredite

Bewertung

  • 4.9 von 5,0 (55 Bewertungen)
  • Der Mann der das Unmögliche möglich macht.
    Anesa G.
  • Kontakt

  • Wir sind ausgezeichnet

    • Bestnote 1,5 im Baugeldvergleich
    • Sieger mit Finanztestsiegel
    • Goldwert sagt KennstDuEinen
  • Meine Services vor Ort

    • Finanzierung Kauf und Neubau
    • Anschlussfinanzierung
    • Kapitalbeschaffung
    • Modernisierungskredite
  • Bewertung

    • 4.9 von 5,0 (55 Bewertungen)
    • Der Mann der das Unmögliche möglich macht.
      Anesa G.

ANGEBOT ANFORDERN

Fragen an den Berater

Über mich

Mein Name ist Maximilian Wöllner, ich bin geboren und aufgewachsen in München. Neun Jahre war ich bereits als Angestellter der Baugeld Spezialisten tätig. Ende 2017 habe ich mich selbstständig gemacht und die Niederlassung in München gegründet. Seither habe ich zahlreiche Wohnträume erfüllt und möchte auch Sie auf dem Weg zur eigenen Immobilie begleiten.

Meine Leistungen

- Budgetanalyse und Immobilienplanung „was kann ich mir leisten“
- Übernahme Verhandlungen mit Banken, Versicherungen, Bausparkassen
- Flexible Terminvereinbarungen
- Umfangreiche Fördermittelberatung
- Komplett-Lösung inklusive Zinsabsicherung bis Laufzeitende
- Auszahlungsmanagement und die Betreuung nach Vollauszahlung
- Kontakt und Handling zu Baufirma, Handwerkern etc.
- Hilfe bei Einschätzung der Markt- bzw. Kaufpreise
- Erstellung von Immobilienbewertungen für Kunden
- Kontakt mit Makler, Verkäufer, Notar für Kunden
- Begleitung zum Notar auf Wunsch der Kunden
- Analysieren und Aufbereitung der Kundenunterlagen
- Empfehlungen zu Affiliate Partnern
- Unterstützung bei der Immobiliensuche
- Immer erreichbar
- Hohe Back-Office-Kompetenz durch CongierceService
- Online Terminbuchungstool
- Onlineberatung
- Beratungen im Büro
- Übernahme der Kosten für Grundbuchauszüge, Flurkarten
- Ausführliche Beratungskonzepte

Ich von über über sämtliche Kanäle erreichbar: Telefon, E-Mail, WhatsApp, Xing, LinkedIn, Facebook, Intsagram. Außerdem informiere ich Sie gerne via Newsletter zu vielen Themen "Rund um die Immobilie“.



Meine Arbeitsweise und Überzeugung

Eine gute Beratung macht nicht nur die beste Kondition aus. Für mich als Berater ist die Devise ZUHÖREN. Um Ihre Wünsche individuell zu erfüllen ist das Zuhören einer der wichtigsten Faktoren in der Beratung, denn kein Kunde gleicht dem anderen. Durch das Zuhören wird die Beratung zur Begleitung bei einer der wichtigsten Entscheidung in Eurem Leben. Ich berate Sie nicht nur zu Eurer Immobilienfinanzierung, sondern begleite Sie auf dem gesamten Weg! Mein Ziel ist es immer die bestmögliche, auf Sie zugeschnittene Finanzierung darzustellen und Ihnen gleichzeitig durch viel Transparenz das größtmögliche Sicherheitsgefühl zu geben.

Baufinanzierung in München

Die Baufinanzierung in München bringt meistens eine große Herausforderung mit sich: Schnelligkeit! Der Immobilienmarkt ist sehr aggressiv und wenn die passende Immobilie gefunden ist, muss es oft sehr schnell gehen. Durch meine extrem gute Erreichbarkeit und hervorragenden Beziehungen zu den Kreditinstituten kann ich für Sie sehr schnell eine Finanzierungszusage erwirken. Um dem Ganzen auch etwas entgegen zu wirken biete ich meine kostenfreie Beratung auch für Kunden an, die noch kein Objekt in Aussicht haben. So kann das Grundgerüst für die Finanzierung bereits zusammengestellt werden und alle Fragen, Wünsche und Sorgen besprochen werden. Wenn die passende Immobilie dann gefunden ist wurde der „Beratungsprozess“ bereits durchgeführt und Sie können schneller agieren als die meisten anderen!

Wie plane ich eine Baufinanzierung richtig?

Den „goldenen Pfad“ gibt es vielleicht nicht, aber definitiv ein paar Dinge zu beachten. Viele Kunden gehen davon aus, erst eine Immobilie in Aussicht haben zu müssen, bevor sie die Finanzierung anfagen können zu planen. Das erachte ich allerdings für falsch. Richtig wäre, erst die Finanzierung zu planen und dann die Immobilie auszusuchen. Wieso? Das ist einfach erklärt. Ist die passende Immobilie gefunden, muss oft sehr schnell eine passende Finanzierung her, sonst ist die Immobilie wieder weg. Schnell agieren ist zwar grundsätzlich kein Problem, sorgt aber für unnötigen Stress und im schlimmsten Fall dazu, dass Sie sich mit der Finanzierung nicht optimal auseinandersetzen können. Ich empfehle daher ganz klar, kommen Sie auf mich zu, bevor Sie die Suche intensivieren. So können wir gemeinsam Ihre Planung für die Finanzierung mit einem fiktiven Objekt durchführen und das Grundgerüst zusammenstellen. Das bringt Ihnen zwei entscheidende Vorteile: Erstens, das Grundgerüst steht bereits und ist die passende Immobilie gefunden, müssen nur noch die Daten ausgetauscht werden. Zweitens, Sie haben Klarheit darüber was Sie sich leisten können und was realistisch ist. Wenn Sie sich eine Immobilie ansehen, ist es doch viel angenehmer von Anfang an zu wissen, ob Sie sich diese auch leisten können, als in Ihrem Traumobjekt zu stehen und erst mal überlegen zu müssen, ob das finanziell überhaupt funktioniert. Schaffen Sie Klarheit, schaffen Sie sich mehr Freiraum, weniger Stress und sparen Sie sich Geld.

Wie viel Prozent Tilgung sind sinnvoll?

Um nach Ablauf der heute vereinbarten Zinsbindung von der Restschuld und der zukünftigen Belastung nicht überrascht zu werden, muss die anfängliche Tilgung gut durchdacht sein. Wählen Sie deshalb eine für Sie komfortable, aber keine zu geringe Tilgung! Ein Gutverdiener mit ausreichendem Haushaltsüberschuss kann beispielsweise problemlos mit bis zu 5 % Tilgung starten. Junge Familien hingehen wählen oftmals eine geringere Tilgung, sichern sich aber einen Tilgungssatzwechsel, um während der Zinsbindung flexibel zu sein. Auch Sondertilgungsoptionen sind für jedermann sinnvoll und können hierbei die jährliche Tilgung positiv ergänzen, diese sind meist kostenfrei und immer optional. Eine pauschale Aussage wie hoch die Tilgung sein sollte kann man nicht treffen, das hängt immer von den finanziellen Möglichkeiten, den Zielen und Wünschen ab.

Muss ich Eigenkapital mitbringen?

Die Vollfinanzierung ist eine Form der Immobilienfinanzierung, bei der kein Eigenkapital in die Finanzierung eingebracht wird. Hierbei wird zwischen zwei Varianten unterschieden: Vollfinanzierung mit den Kaufpreisnebenkosten und ohne diese, wobei Letzteres bevorzugt werden sollte. Finanzierungen dieser Art zielen größtenteils auf junge Menschen ab, die kaum Eigenkapital besitzen. Eine weitere Zielgruppe sind Kapitalanleger, die das Objekt vermieten möchten und somit den Darlehenszins steuerlich absetzen können. Auch für Käufer mit vorhandenem Eigenkapital kann die Vollfinanzierung eine Alternative sein, um liquide und somit flexibel zu bleiben. Durch Finanzierungen ohne Eigenkapital oder mit nur einem geringen Anteil trägt die Bank ein weitaus größeres Risiko. Ein höheres Risiko bedeutet in Folge einen höheren Zins. Es gibt aber auch andere attraktive Lösungen. Beispielsweise die Hinzunahme einer weiteren Immobiliensicherheit, gerade innerhalb der eigenen Familie, ist zu empfehlen.

Über mich

Mein Name ist Maximilian Wöllner, ich bin geboren und aufgewachsen in München. Neun Jahre war ich bereits als Angestellter der Baugeld Spezialisten tätig. Ende 2017 habe ich mich selbstständig gemacht und die Niederlassung in München gegründet. Seither habe ich zahlreiche Wohnträume erfüllt und möchte auch Sie auf dem Weg zur eigenen Immobilie begleiten.

Meine Leistungen

- Budgetanalyse und Immobilienplanung „was kann ich mir leisten“
- Übernahme Verhandlungen mit Banken, Versicherungen, Bausparkassen
- Flexible Terminvereinbarungen
- Umfangreiche Fördermittelberatung
- Komplett-Lösung inklusive Zinsabsicherung bis Laufzeitende
- Auszahlungsmanagement und die Betreuung nach Vollauszahlung
- Kontakt und Handling zu Baufirma, Handwerkern etc.
- Hilfe bei Einschätzung der Markt- bzw. Kaufpreise
- Erstellung von Immobilienbewertungen für Kunden
- Kontakt mit Makler, Verkäufer, Notar für Kunden
- Begleitung zum Notar auf Wunsch der Kunden
- Analysieren und Aufbereitung der Kundenunterlagen
- Empfehlungen zu Affiliate Partnern
- Unterstützung bei der Immobiliensuche
- Immer erreichbar
- Hohe Back-Office-Kompetenz durch CongierceService
- Online Terminbuchungstool
- Onlineberatung
- Beratungen im Büro
- Übernahme der Kosten für Grundbuchauszüge, Flurkarten
- Ausführliche Beratungskonzepte

Ich von über über sämtliche Kanäle erreichbar: Telefon, E-Mail, WhatsApp, Xing, LinkedIn, Facebook, Intsagram. Außerdem informiere ich Sie gerne via Newsletter zu vielen Themen "Rund um die Immobilie“.



Meine Arbeitsweise und Überzeugung

Eine gute Beratung macht nicht nur die beste Kondition aus. Für mich als Berater ist die Devise ZUHÖREN. Um Ihre Wünsche individuell zu erfüllen ist das Zuhören einer der wichtigsten Faktoren in der Beratung, denn kein Kunde gleicht dem anderen. Durch das Zuhören wird die Beratung zur Begleitung bei einer der wichtigsten Entscheidung in Eurem Leben. Ich berate Sie nicht nur zu Eurer Immobilienfinanzierung, sondern begleite Sie auf dem gesamten Weg! Mein Ziel ist es immer die bestmögliche, auf Sie zugeschnittene Finanzierung darzustellen und Ihnen gleichzeitig durch viel Transparenz das größtmögliche Sicherheitsgefühl zu geben.

Baufinanzierung in München

Die Baufinanzierung in München bringt meistens eine große Herausforderung mit sich: Schnelligkeit! Der Immobilienmarkt ist sehr aggressiv und wenn die passende Immobilie gefunden ist, muss es oft sehr schnell gehen. Durch meine extrem gute Erreichbarkeit und hervorragenden Beziehungen zu den Kreditinstituten kann ich für Sie sehr schnell eine Finanzierungszusage erwirken. Um dem Ganzen auch etwas entgegen zu wirken biete ich meine kostenfreie Beratung auch für Kunden an, die noch kein Objekt in Aussicht haben. So kann das Grundgerüst für die Finanzierung bereits zusammengestellt werden und alle Fragen, Wünsche und Sorgen besprochen werden. Wenn die passende Immobilie dann gefunden ist wurde der „Beratungsprozess“ bereits durchgeführt und Sie können schneller agieren als die meisten anderen!

Wie plane ich eine Baufinanzierung richtig?

Den „goldenen Pfad“ gibt es vielleicht nicht, aber definitiv ein paar Dinge zu beachten. Viele Kunden gehen davon aus, erst eine Immobilie in Aussicht haben zu müssen, bevor sie die Finanzierung anfagen können zu planen. Das erachte ich allerdings für falsch. Richtig wäre, erst die Finanzierung zu planen und dann die Immobilie auszusuchen. Wieso? Das ist einfach erklärt. Ist die passende Immobilie gefunden, muss oft sehr schnell eine passende Finanzierung her, sonst ist die Immobilie wieder weg. Schnell agieren ist zwar grundsätzlich kein Problem, sorgt aber für unnötigen Stress und im schlimmsten Fall dazu, dass Sie sich mit der Finanzierung nicht optimal auseinandersetzen können. Ich empfehle daher ganz klar, kommen Sie auf mich zu, bevor Sie die Suche intensivieren. So können wir gemeinsam Ihre Planung für die Finanzierung mit einem fiktiven Objekt durchführen und das Grundgerüst zusammenstellen. Das bringt Ihnen zwei entscheidende Vorteile: Erstens, das Grundgerüst steht bereits und ist die passende Immobilie gefunden, müssen nur noch die Daten ausgetauscht werden. Zweitens, Sie haben Klarheit darüber was Sie sich leisten können und was realistisch ist. Wenn Sie sich eine Immobilie ansehen, ist es doch viel angenehmer von Anfang an zu wissen, ob Sie sich diese auch leisten können, als in Ihrem Traumobjekt zu stehen und erst mal überlegen zu müssen, ob das finanziell überhaupt funktioniert. Schaffen Sie Klarheit, schaffen Sie sich mehr Freiraum, weniger Stress und sparen Sie sich Geld.

Wie viel Prozent Tilgung sind sinnvoll?

Um nach Ablauf der heute vereinbarten Zinsbindung von der Restschuld und der zukünftigen Belastung nicht überrascht zu werden, muss die anfängliche Tilgung gut durchdacht sein. Wählen Sie deshalb eine für Sie komfortable, aber keine zu geringe Tilgung! Ein Gutverdiener mit ausreichendem Haushaltsüberschuss kann beispielsweise problemlos mit bis zu 5 % Tilgung starten. Junge Familien hingehen wählen oftmals eine geringere Tilgung, sichern sich aber einen Tilgungssatzwechsel, um während der Zinsbindung flexibel zu sein. Auch Sondertilgungsoptionen sind für jedermann sinnvoll und können hierbei die jährliche Tilgung positiv ergänzen, diese sind meist kostenfrei und immer optional. Eine pauschale Aussage wie hoch die Tilgung sein sollte kann man nicht treffen, das hängt immer von den finanziellen Möglichkeiten, den Zielen und Wünschen ab.

Muss ich Eigenkapital mitbringen?

Die Vollfinanzierung ist eine Form der Immobilienfinanzierung, bei der kein Eigenkapital in die Finanzierung eingebracht wird. Hierbei wird zwischen zwei Varianten unterschieden: Vollfinanzierung mit den Kaufpreisnebenkosten und ohne diese, wobei Letzteres bevorzugt werden sollte. Finanzierungen dieser Art zielen größtenteils auf junge Menschen ab, die kaum Eigenkapital besitzen. Eine weitere Zielgruppe sind Kapitalanleger, die das Objekt vermieten möchten und somit den Darlehenszins steuerlich absetzen können. Auch für Käufer mit vorhandenem Eigenkapital kann die Vollfinanzierung eine Alternative sein, um liquide und somit flexibel zu bleiben. Durch Finanzierungen ohne Eigenkapital oder mit nur einem geringen Anteil trägt die Bank ein weitaus größeres Risiko. Ein höheres Risiko bedeutet in Folge einen höheren Zins. Es gibt aber auch andere attraktive Lösungen. Beispielsweise die Hinzunahme einer weiteren Immobiliensicherheit, gerade innerhalb der eigenen Familie, ist zu empfehlen.

Fragen an den Berater

Über mich

Mein Name ist Maximilian Wöllner, ich bin geboren und aufgewachsen in München. Neun Jahre war ich bereits als Angestellter der Baugeld Spezialisten tätig. Ende 2017 habe ich mich selbstständig gemacht und die Niederlassung in München gegründet. Seither habe ich zahlreiche Wohnträume erfüllt und möchte auch Sie auf dem Weg zur eigenen Immobilie begleiten.

Meine Leistungen

- Budgetanalyse und Immobilienplanung „was kann ich mir leisten“
- Übernahme Verhandlungen mit Banken, Versicherungen, Bausparkassen
- Flexible Terminvereinbarungen
- Umfangreiche Fördermittelberatung
- Komplett-Lösung inklusive Zinsabsicherung bis Laufzeitende
- Auszahlungsmanagement und die Betreuung nach Vollauszahlung
- Kontakt und Handling zu Baufirma, Handwerkern etc.
- Hilfe bei Einschätzung der Markt- bzw. Kaufpreise
- Erstellung von Immobilienbewertungen für Kunden
- Kontakt mit Makler, Verkäufer, Notar für Kunden
- Begleitung zum Notar auf Wunsch der Kunden
- Analysieren und Aufbereitung der Kundenunterlagen
- Empfehlungen zu Affiliate Partnern
- Unterstützung bei der Immobiliensuche
- Immer erreichbar
- Hohe Back-Office-Kompetenz durch CongierceService
- Online Terminbuchungstool
- Onlineberatung
- Beratungen im Büro
- Übernahme der Kosten für Grundbuchauszüge, Flurkarten
- Ausführliche Beratungskonzepte

Ich von über über sämtliche Kanäle erreichbar: Telefon, E-Mail, WhatsApp, Xing, LinkedIn, Facebook, Intsagram. Außerdem informiere ich Sie gerne via Newsletter zu vielen Themen "Rund um die Immobilie“.



Meine Arbeitsweise und Überzeugung

Eine gute Beratung macht nicht nur die beste Kondition aus. Für mich als Berater ist die Devise ZUHÖREN. Um Ihre Wünsche individuell zu erfüllen ist das Zuhören einer der wichtigsten Faktoren in der Beratung, denn kein Kunde gleicht dem anderen. Durch das Zuhören wird die Beratung zur Begleitung bei einer der wichtigsten Entscheidung in Eurem Leben. Ich berate Sie nicht nur zu Eurer Immobilienfinanzierung, sondern begleite Sie auf dem gesamten Weg! Mein Ziel ist es immer die bestmögliche, auf Sie zugeschnittene Finanzierung darzustellen und Ihnen gleichzeitig durch viel Transparenz das größtmögliche Sicherheitsgefühl zu geben.

Baufinanzierung in München

Die Baufinanzierung in München bringt meistens eine große Herausforderung mit sich: Schnelligkeit! Der Immobilienmarkt ist sehr aggressiv und wenn die passende Immobilie gefunden ist, muss es oft sehr schnell gehen. Durch meine extrem gute Erreichbarkeit und hervorragenden Beziehungen zu den Kreditinstituten kann ich für Sie sehr schnell eine Finanzierungszusage erwirken. Um dem Ganzen auch etwas entgegen zu wirken biete ich meine kostenfreie Beratung auch für Kunden an, die noch kein Objekt in Aussicht haben. So kann das Grundgerüst für die Finanzierung bereits zusammengestellt werden und alle Fragen, Wünsche und Sorgen besprochen werden. Wenn die passende Immobilie dann gefunden ist wurde der „Beratungsprozess“ bereits durchgeführt und Sie können schneller agieren als die meisten anderen!

Wie plane ich eine Baufinanzierung richtig?

Den „goldenen Pfad“ gibt es vielleicht nicht, aber definitiv ein paar Dinge zu beachten. Viele Kunden gehen davon aus, erst eine Immobilie in Aussicht haben zu müssen, bevor sie die Finanzierung anfagen können zu planen. Das erachte ich allerdings für falsch. Richtig wäre, erst die Finanzierung zu planen und dann die Immobilie auszusuchen. Wieso? Das ist einfach erklärt. Ist die passende Immobilie gefunden, muss oft sehr schnell eine passende Finanzierung her, sonst ist die Immobilie wieder weg. Schnell agieren ist zwar grundsätzlich kein Problem, sorgt aber für unnötigen Stress und im schlimmsten Fall dazu, dass Sie sich mit der Finanzierung nicht optimal auseinandersetzen können. Ich empfehle daher ganz klar, kommen Sie auf mich zu, bevor Sie die Suche intensivieren. So können wir gemeinsam Ihre Planung für die Finanzierung mit einem fiktiven Objekt durchführen und das Grundgerüst zusammenstellen. Das bringt Ihnen zwei entscheidende Vorteile: Erstens, das Grundgerüst steht bereits und ist die passende Immobilie gefunden, müssen nur noch die Daten ausgetauscht werden. Zweitens, Sie haben Klarheit darüber was Sie sich leisten können und was realistisch ist. Wenn Sie sich eine Immobilie ansehen, ist es doch viel angenehmer von Anfang an zu wissen, ob Sie sich diese auch leisten können, als in Ihrem Traumobjekt zu stehen und erst mal überlegen zu müssen, ob das finanziell überhaupt funktioniert. Schaffen Sie Klarheit, schaffen Sie sich mehr Freiraum, weniger Stress und sparen Sie sich Geld.

Wie viel Prozent Tilgung sind sinnvoll?

Um nach Ablauf der heute vereinbarten Zinsbindung von der Restschuld und der zukünftigen Belastung nicht überrascht zu werden, muss die anfängliche Tilgung gut durchdacht sein. Wählen Sie deshalb eine für Sie komfortable, aber keine zu geringe Tilgung! Ein Gutverdiener mit ausreichendem Haushaltsüberschuss kann beispielsweise problemlos mit bis zu 5 % Tilgung starten. Junge Familien hingehen wählen oftmals eine geringere Tilgung, sichern sich aber einen Tilgungssatzwechsel, um während der Zinsbindung flexibel zu sein. Auch Sondertilgungsoptionen sind für jedermann sinnvoll und können hierbei die jährliche Tilgung positiv ergänzen, diese sind meist kostenfrei und immer optional. Eine pauschale Aussage wie hoch die Tilgung sein sollte kann man nicht treffen, das hängt immer von den finanziellen Möglichkeiten, den Zielen und Wünschen ab.

Muss ich Eigenkapital mitbringen?

Die Vollfinanzierung ist eine Form der Immobilienfinanzierung, bei der kein Eigenkapital in die Finanzierung eingebracht wird. Hierbei wird zwischen zwei Varianten unterschieden: Vollfinanzierung mit den Kaufpreisnebenkosten und ohne diese, wobei Letzteres bevorzugt werden sollte. Finanzierungen dieser Art zielen größtenteils auf junge Menschen ab, die kaum Eigenkapital besitzen. Eine weitere Zielgruppe sind Kapitalanleger, die das Objekt vermieten möchten und somit den Darlehenszins steuerlich absetzen können. Auch für Käufer mit vorhandenem Eigenkapital kann die Vollfinanzierung eine Alternative sein, um liquide und somit flexibel zu bleiben. Durch Finanzierungen ohne Eigenkapital oder mit nur einem geringen Anteil trägt die Bank ein weitaus größeres Risiko. Ein höheres Risiko bedeutet in Folge einen höheren Zins. Es gibt aber auch andere attraktive Lösungen. Beispielsweise die Hinzunahme einer weiteren Immobiliensicherheit, gerade innerhalb der eigenen Familie, ist zu empfehlen.

Beratervideo

  • Fragen zum Privatleben und Beruf

    Wir haben Maxi über sein Privatleben und seinen Beruf interviewt.

    weiterlesen

Maximilian Wöllner aus München im Interview mit Baugeld Spezialisten

Story lesen

Checklisten

  • Kaufen oder Mieten

    Diese 9 Kriterien helfen Ihnen herauszufinden, ob Sie lieber Kaufen oder Mieten sollten. Holen Sie sich unsere kostenlose Checkliste.

    Checkliste downloaden
  • Baukindergeld

    Wer bekommt Baukindergeld und unter welchen Bedingungen? Holen Sie sich unsere kostenlose Checkliste.

    Checkliste downloaden
  • Finanzierung ohne Eigenkapital

    Wie geht das, die Finanzierung ohne Eigenkapital? Lesen Sie es in unser Checkliste nach. Holen Sie sich unsere kostenlose Checkliste.

    Checkliste downloaden
  • Neubau

    Kennen Sie diese 9 Fakten die Sie bei einem Neubau unbedingt beachten müssen? Holen Sie sich unsere kostenlose Checkliste.

    Checkliste downloaden

Meine Partner

Kundenbewertung

4.9 von 5,0 (55 Bewertungen)

Herr Wöllner hatte mich bei der Finanzierung zur Generalsanierung einer Immobilie in München Obermenzing sehr umfassend beraten. Da ich selbst mit diesem Thema erfahren bin, dachte ich zunächst, dass ich solche Unterstützu... weiterlesen

In meinem Finanzierungsvorhaben hatte ich klare Vorstellungen und hatte bereits ein anderes Angebot vorliegen. Herr Wöllner hat mir transparent und verständlich Alternativen zur Finanzierung vorgeschlagen, mich auf weitere... weiterlesen

Auf Grund einer Empfehlung durch eine gute Bekannte habe ich mich beim Kauf meiner Immobilie an Herrn Wöllner gewandt und ich muss sagen - ich kann dieser Empfehlung nur zustimmen und bin dafür sehr dankbar. Herr Wöllner h... weiterlesen

Kontakt
Feringastr. 13a
85774 Unterföhring

Schreiben Sie hier Ihre WhatsApp Nachricht an Maximilian Wöllner – Baufinanzierung München

Mehr Geschichten auf dem Weg vom Traum zum Raum

Baugeld Spezialisten Logo

Hendrik Müller: „Jede Art von Architektur erfährt ihre Bedeutung erst durch Licht.“ (2/2)

"Licht erweckt Materialien erst zum Leben."

Baugeld Spezialisten Logo

Hendrik Müller: „Jede Art von Architektur erfährt ihre Bedeutung erst durch Licht.“ (1/2)

"Die Bedeutung von Licht stammt aus unserer kollektiven Erinnerung an die Menschheitsgeschichte."

Baugeld Spezialisten Logo

Alltagstipps für einen sparsamen Haushalt

Mit einigen praktischen Tipps können Haushalte ganz einfach Energie sparen.

Beratungstermin Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir finden die richtige Baufinanzierung für Sie.