Rechnen

max. Kaufpreis

Miete oder Wunschrate
Zusätzlich vorhandenes Eigenkapital
Ich will

+5.600 € max. Kaufpreis

Zusätzlich vorhandenes Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Thomas von Strohe – Osnabrück

  

Martinistraße 84-86
49080 Osnabrück
Tel: 054013651936

Unsere Philosophie basiert auf dem Grundsatz für Sie nur die erstklassigen Angebote aus dem bestehenden Markt herauszufiltern, für Sie einen persönlichen Finanzierungsplan zu erstellen und Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

Thomas von Strohe – Osnabrück

Route berechnen

Kundenbewertung

4.92 von 5,0 (14 Bewertungen)

Wir haben unsere Wunschfinanzierung dank Hr. Th. von Strohe realisieren können. Durch die kompetente und zielführende Beratung und Umsetzung konnten wir in der Ausschlussfinanzierung nochmals optimieren. Mittlerweile haben... weiterlesen

Ausgangssituation war bestehende Finanzierung. Diese wurde geprüft und man konnte einen Bankenwechsel vornehmen. Sämtliche Vorgänge wurden von Herrn von Strohe und seinem Team verlässlich bearbeitet. Kann sie nur weiteremp... weiterlesen

Wir haben bereits unsere erste Finanzierung (2007) über die GFH Finanz Thomas von Strohe abgeschlossen. Auch in der Anschlussfinanzierung lief wieder alles zu unserer Zufriedenheit! Beratung, Kondition & Konzept waren „ers... weiterlesen

“Die Kindheit im Grünen hat mich sehr geprägt!”- Kerstin Rothkopf

Zu Besuch bei Kerstin Rothkopf. Grüner wird’s nicht: Ihre Liebe zur Natur kann Kerstin nicht verbergen. Das Wohnzimmer beschreibt sie als ihre Ruheoase und hat es mit einer Vielzahl an Pflanzen zu einem kleinen Dschungel verwandelt. “Meinen Charakter könnte ich mit einer Hängepflanze vergleichen”, beschreibt sie. “Die passt sich an, entwickelt sich immer weiter und wächst in Richtungen, die man noch nicht kennt.

“Ich möchte verzücken und belehren” – Pawel Szczypinski

Zu Besuch bei Pawel Szczypinski. An der Bar ist Pawel glücklicherweise keiner jener Barkeeper, die sich mit aufdringlich jonglierten Spirituosenflaschen, überbordendem Geflirte oder sonstigen gastronomischen Kunstgriffen beweisen muss. Er beweist sich einfach als ein unfassbar guter Gastgeber, der seine Ingredienzien bestens kennt, seinen Besuchern aufmerksam zuhört, unauffällig scherzt und in seiner dunklen Barjacke, gut frisiert, eine angenehme Erscheinung ist.