Rechnen

max. Kaufpreis

Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Lars Mehrmann – Trier

  

Max-Planck-Str. 8
54296 Trier
Tel: 065199989159

Zu unseren Kunden zählen auch viele Grenzgänger in der Region, die gerne auch in luxemburgischer, englischer oder französischer Sprache beraten werden. Die Baufinanzierung ist für die meisten unserer Kunden die größte Investition in ihrem Leben. Daher gehen die Baugeldspezialisten Trier bei der Finanzierungsvermittlung ausnahmslos auf die Wünsche und Ziele ihrer Kunden ein.

Lars Mehrmann – Trier

Route berechnen

Kundenbewertung

4.99 von 5,0 (107 Bewertungen)

Wenn es ums Geld geht, vor allem um viel eigenes Geld, bin ich immer etwas nervös. Bei Herrn Mehrmann habe ich mich aber schnell entspannt. Er ist nicht nur ein ausgewiesener Fachmann in Fragen der Finanzierung, sondern ha... weiterlesen

Auf der Suche nach einem Baugutachter, haben wir extrem schnelle und professionelle Empfehlungen erhalten, die uns zum gewünschten Ziel geführt haben. Bei Lars Mehrmann fühlen wir uns sehr gut aufgehoben. Vielen Dank! weiterlesen

Herr Mehrmann hat uns in einer wichtigen finanziellen Angelegenheit hervorragend unterstützt. Er kann nicht nur zuhören und zielgerichtet nachfragen, sondern erläutert verständlich mehrere Optionen mit ihren jeweiligen Vor... weiterlesen

Jede Baufinanzierung ist einzigartig. Erfahren Sie hier mehr zu den Geschichten unserer Kunden.

Eileen, Aurelia und Christian Franken sind froh über ihr neues Zuhause. Eine tolle Nachbarschaft, die sie schon vorher kannten, rahmt ihr privates Glück in ruhiger Lage ein. Die kleine Aurelia kann hier unbeschwert in der Natur ihre Kindheit verbringen.

Im Flur sowie im Wohn- als auch im Esszimmer hängt Eileen Fotos der Familie auf - das ist die Art der Frankens Wärme und Geborgenheit zu erschaffen.

Beim Blick vom Balkon sieht Christian auf eine Pferdeweide und verspürt Natur pur. Für Entspannung sorgt auch der Blick beim Duschen oder aus der Badewanne durch das Badezimmerfenster auf den nahegelegenen Wald. Und nicht zuletzt dieser Garten: eine wunderschöne Spielfläche für Aurelia und ein herrlicher Grillplatz, an dem die Familie mit Freunden an lauen Sommerabenden den Tag ausklingen lassen können.

“Meine Ideen sollen die Stadt mitgestalten”- Rosa Kammermeier

Zu Besuch bei Rosa Kammermeier. Im Bücherregal steht neben Huxleys “Pforten der Wahrnehmung” das GRID Fachmagazin, und eine Sonic Youth-Biographie reiht sich an die transatlantische Hipster-Diskussion von Mark Greif. Da befindet sich eine Ukulele, das Tabellenbuch Elektrotechnik, ein Reiseführer durch den Orient und viel wortgewaltige Prosa. Ganz schön abwechslungsreich, also.

“Die Kindheit im Grünen hat mich sehr geprägt!”- Kerstin Rothkopf

Zu Besuch bei Kerstin Rothkopf. Grüner wird’s nicht: Ihre Liebe zur Natur kann Kerstin nicht verbergen. Das Wohnzimmer beschreibt sie als ihre Ruheoase und hat es mit einer Vielzahl an Pflanzen zu einem kleinen Dschungel verwandelt. “Meinen Charakter könnte ich mit einer Hängepflanze vergleichen”, beschreibt sie. “Die passt sich an, entwickelt sich immer weiter und wächst in Richtungen, die man noch nicht kennt.