• Sicherung der aktuellen Sollzinsen von heute
  • Bis zu 60 Monate im Voraus
  • Keine Bereitstellungszinsen während der Forward-Periode
  • Kein Zinsanstiegsrisiko

Was ist ein Forward-Darlehen?

Das Forward-Darlehen oder auch „Vorausdarlehen“ genannt ist ein klassisches Annuitätendarlehen. Die Auszahlung des Darlehens erfolgt erst nach einer bestimmten Vorlaufzeit – bis zu 60 Monate nach Vertragsschluss. In dieser Zeit fallen keine Bereitstellungszinsen an. Ein Forward-Darlehen wird vom Darlehensnehmer für eine Baufinanzierung genutzt, wenn er sich bereits zum Zeitpunkt des Abschlusses des Darlehensvertrages einen günstigen Sollzinssatz für die Zukunft sichern möchte. Diese Zinssicherheit des Forward-Darlehens „erkauft“ sich der Darlehensnehmer mit einem Zinsaufschlag. Aufgrund der flachen Zinskurve ist dieser Zinsaufschlag sehr gering.

Für wen ist ein Forward-Darlehen geeignet?

Forward-Darlehen eignen sich für alle Eigenheimbesitzer,

  • deren Sollzinsbindung in den nächsten 12 bis 60 Monaten ausläuft und
  • die sich jetzt schon die aktuellen Sollzinsen sichern möchten.

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search