Rechnen
max. Kaufpreis
Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Die 10 häufigsten Mängel beim Hausbau

Von Amara Schweisgut
Bild von Shivendu Shukla

Die 10 häufigsten Mängel beim Hausbau

Der Bauherren-Schutzbund und das Institut für Bauforschung haben eine interessante Langzeitstudie über Baumängel veröffentlicht. Wie sich herausstellt, treten nämlich hauptsächlich die gleichen zehn Makel bei neu gebauten Häusern auf. Probleme machen sich nicht nur bei der Bauausführung bemerkbar, sondern auch bei fehlerhafter Planung, Koordination und Bauüberwachung. Auf die folgenden zehn Punkte sollte deshalb besonders geachtet werden:

 

Schallschutz
Sind Geräusche aus den angrenzenden Wohneinheiten zu hören und entsteht daraus eine Lärmbelästigung, so wurde die Schalltrennfuge nicht ordentlich ausgeführt. Solche Fehler lassen sich nachträglich nur schwer regulieren.  In diesen Fällen gibt es zwei Möglichkeiten, entweder man macht Gebrauch vom Rücktrittsrecht oder man einigt sich auf einen finanziellen Ausgleich.

 

Dichthalten der Kellerräume
Die Arbeit des Rohbauunternehmers sollte genau überprüft werden, denn wenn Kellerabdichtungen nicht richtig ausgeführt werden, führen diese gerne zu Farbabplatzungen, Feuchteflecken und Schimmel.

 

Luftdichte des Gebäudes
Ein unangenehmer Luftzug oder ein Gebäude das schwer zu erwärmen ist, sind oft das Ergebnis einer mangelhaften Luftdichtheitsebene. Ob eine Gebäudehülle wirklich dicht ist, lässt sich in diesem Fall mit einer Blower-Door-Messung prüfen.

 

Belegreife des Estrich
Wenn auf feuchten Estrich Bodenbelag verlegt wird, dann hat das mit der Zeit Feuchtränder, Verformungen, Verfärbungen, Schimmel und ungute Gerüche zur Folge.

 

Makellose Fassade ohne Risse
Wenn Risse in Treppenform oder in Gebäudeecken auftreten, dann deutet dies meist darauf hin, dass Wandköpfe nicht optimal an die Dachkonstruktion angeschlossen sind. Wenn der Baukoordination dieser Fehler nicht auffällt, dann kann es teuer werden, denn dann muss der Dachstuhl rückgebaut werden.

Intakte Wärmedämmung
Es kommt nicht selten vor, dass Malerbetriebe bei Wärmedämm-Verbundsystemen die Dämmplatten nicht korrekt auf klebt. Dies kann zu optischen Mängeln und Wassereinfluss hinter der Dämmung führen.

 

Undurchlässiger Haussockel
Fußböden und angrenzende Wände können durchfeuchten, wenn der Haussockel nicht fachgerecht davor geschützt wird. Auch in diesem Fall können Schadensbeseitigungen teuer werden.

 

Funktionsfähigkeit der Fußbodenheizung
Wenn Heizleitungen mit zu großem Abstand verlegt werden, führt dies dazu, dass der Fußboden nicht richtig warm wird. Es muss deshalb darauf geachtet werden, dass Verlegeabstand und Heizlast korrekt berechnet und der Fußbodenbelag mit beachtet werden.

 

Intakte Leitungssysteme
Leitungsabschnitte, in denen Trinkwasser längere Zeit steht, begünstigen eine ungehinderte Vermehrung von Bakterien und verursachen so gesundheitliche Probleme. Der nachträgliche Einbau eines Entleerungsventils ist mit einem geringen finanziellen Aufwand verbunden.

 

Trockene Badezimmer
Im Bad kommt es häufig zu Schimmel oder Modergeruch, was oft auf falsch aufgetragene Dichtungen unter den Fliesen zurückzuführen ist. Wenn das der Fall ist und Schäden auftreten, müssen alle Arbeiten neu ausgeführt werden.

 

Wie man sieht, gibt es einige Probleme die auftreten könnnen. Es ist daher zu empfehlen, sowohl die Baubegleitung, als auch die geplante Bauabnahme, mit einem Bausachverständigen duchzuführen. So steht dem perfekten Wohn(t)raum nichts mehr im Wege.

Finden Sie den passenden Baugeld Spezialisten in Ihrer Nähe.

Ihr persönlicher Berater in

Beratungstermin Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir finden die richtige Baufinanzierung für Sie.