Rechnen
max. Kaufpreis
Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Feng-Shui und das eigene Zuhause

Von Amara Schweisgut
Bild von Curology

Feng-Shui und das eigene Zuhause

In den vergangenen Jahren hat auch bei uns in Deutschland der Trend, die eigenen vier Wände nach der chinesischen Harmonielehre „Feng-Shui“ einzurichten, einen Aufschwung erlebt. Im zentralen Fokus stehen hier Gestaltungsmethoden, die ein beruhigendes Wohlbefinden unterstützen und zusätzlich steigern. Dies bedeutet allerdings nicht, dass ein bestimmter Einrichtungsstil verfolgt wird, sondern kann mit unterschiedlichsten Wohnstilen kombiniert werden. Welche Raumaufteilungen und Einrichtung demnach für ein besonders wohliges Ambiente sorgen, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Das Wohnzimmer

Meist wird dieses Zimmer als Aufenthaltsraum oder Herz des Heims beschrieben und sollte daher ein gemütlicher Wohlfühlort sein. Für die Farbgestaltung eignen sich hier deshalb Pastell- bis Weißtöne. Wenn der Wohnraum gleichzeitig auch Esszimmer ist, werden ebenso Töne in Richtung Orange und Rot empfohlen. Für die Platzierung der Möbel empfiehlt es sich, die Couch an einer Wand zu platzieren, denn so fällt der Blick in den Raum und es entsteht ein Gefühl von Geborgenheit. Elementar für das Einrichten nach Feng-Shui ist das Freihalten des Raums in der Zimmermitte, damit das Chi (Energieströme) frei fließen kann. Egal bei welchem Einrichtungsstil, Teppiche schaffen ein gemütliches Raumklima und eignen sich daher hervorragend für freie Flächen oder unter dem Couchtisch.

Das Schlafzimmer

Dieser Raum gilt als Rückzugsort und wichtige Ruheoase, weshalb das Einrichten nach Feng-Shui hier einen besonderen Stellenwert hat. Um eine maximal entspannende Atmosphäre auszustrahlen, werden für den Schlafbereich dezente Erdtonfarben wie Beige-, Braun- und Grüntöne empfohlen. Weiter spielt die Platzierung des Bettes eine wichtige Rolle, denn durch die falsche Ausrichtung können Energieströme, oder auch Chi genannt, schnell geschwächt werden. Es gilt daher das Bett so zu platzieren, dass das Kopfende an einer Wand liegt und von dort der Blick auf Türen und Fenster fällt. Dies vermittelt ein Gefühl von Sicherheit und sorgt für ein angenehmes Ambiente. Für die bestmögliche Schlafqualität sollte zusätzlich noch darauf geachtet werden, dass sich in der Wand hinter dem Bett keine Wasser- oder Heizungsleitungen befinden. Zuletzt soll im Schlafzimmer auf Spiegel, schwere Regale und den Fernseher verzichtet werden, diese sorgen laut Feng-Shui für Unruhe. Anstatt dessen werden Bilder von geliebten Menschen empfohlen, welche das Wohlbefinden stärken.

Das Arbeitszimmer

Am Wichtigsten bei der Einrichtung des Arbeitsbereiches ist es, diesen räumlich vom Wohnbereich zu trennen. So lassen sich, vor allem in Zeiten von Homeoffice, Arbeitsalltag und Privatleben besser trennen. Bei der Farbwahl wird von Rot stark abgeraten, da diese Farbe zu Emotionalität und Hyperaktivität verleitet. Besser eignen sich daher Blautöne, welche für die Übermittlung von Ideen und für den Erfolg stehen oder gelbe Farbtöne. Diese sollen das Arbeiten durch ein Gefühl von geistiger Energie und Geduld erleichtern. Bei der Einrichtung dieses Zimmers steht Ordnung im Fokus, weshalb für genug geschlossene Stauräume gesorgt werden sollte. Ebenso wie beim Schlafzimmer gilt es hier, den Schreibtisch in Richtung Tür auszurichten und das Fenster auf der entgegengesetzten Seite der Schreibhand, damit Schatten vermieden werden. Topfpflanzen und frische Blumen sollen das ideale Raumklima abrunden.

Fazit

Wie das persönliche Wohnkonzept letztendlich in die Realität umgesetzt wird, bleibt einem nach individuellen Präferenzen selbst überlassen. Fakt ist jedoch, dass die Einrichtung nach Feng-Shui viel Inspiration für unterschiedlichste Räumlichkeiten bietet. Da hierbei die Fokussierung der Konzepte auf einzelnen Zimmern liegt, kann der Umfang festgelegt werden, inwieweit dieser Trend in die eigenen vier Wände einfließen soll. So können einzelne Akzente in separaten Räumen gesetzt oder aber das gesamte Zuhause anhand dieses Ansatzes ausgerichtet werden.

Beratungstermin Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir finden die richtige Baufinanzierung für Sie.