Rechnen

max. Kaufpreis

Miete oder Wunschrate
Zusätzlich vorhandenes Eigenkapital
Ich will

+5.600 € max. Kaufpreis

Zusätzlich vorhandenes Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Wenn Verheiratete eine Baufinanzierung beantragen ist es üblich, dass beide Ehepartner Darlehensnehmer werden. Dies wird in erster Linie durch den gesetzlichen Güterstand begründet und gilt, egal ob das Objekt eigengenutzt oder vermietet wird. Man nennt das gesamtschuldnerische Haftung. Das bedeutet, jeder muss theoretisch alleine die gesamte Darlehensrate bezahlen können. Oftmals ist aber das Gehalt eines Ehepartners vollkommen ausreichend – oder, der andere Ehepartner verfügt über kein Einkommen und könnte somit die Darlehensrate alleine nicht bezahlen.

In einem speziellen Fall hatte die Ehefrau die Unterschrift auf dem Darlehensvertrag nur Ihrem Mann zuliebe geleistet obwohl sie selbst kein Einkommen hatte. Nach dem Tod Ihres Mannes konnte die Ehefrau das Darlehen nicht mehr bedienen und somit drohte die Insolvenz. Hier entschied am Ende der Bundesgerichtshof die Ehefrau aus dem Darlehensvertrag und der Mithaft zu entlassen.

Ihr Baugeld Spezialist vor Ort berät Sie gerne umfassend auch zu diesem Thema und erläutert Ihnen transparent alle möglichen Optionen.

Beratungstermin

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir finden die richtige Baufinanzierung für Sie.