Rechnen
max. Kaufpreis
Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

NEWS Vollfinanzierung auch ohne Eigenkapital

von Maximilian Wöllner, Foto von Annie Spratt

Die Vollfinanzierung ist eine Form der Immobilienfinanzierung, bei der kein Eigenkapital in die Finanzierung eingebracht wird. Hierbei wird zwischen zwei Varianten unterschieden: Vollfinanzierung mit den Kaufpreisnebenkosten und ohne diese, wobei Letzteres bevorzugt werden sollte. Finanzierungen dieser Art zielen größtenteils auf junge Menschen ab, die kaum Eigenkapital besitzen. Eine weitere Zielgruppe sind Kapitalanleger, die das Objekt vermieten möchten und somit den Darlehenszins steuerlich absetzen können. Auch für Käufer mit vorhandenem Eigenkapital kann die Vollfinanzierung eine Alternative sein, um liquide und somit flexibel zu bleiben.

Durch Finanzierungen ohne Eigenkapital oder mit nur einem geringen Anteil trägt die Bank ein weitaus größeres Risiko. Ein höheres Risiko bedeutet in Folge einen höheren Zins. Grundsätzlich wird Ihnen ihre Hausbank eine solche Konstellation höchstwahrscheinlich nicht anbieten können oder Ihnen werden zusätzliche Produkte ans Herz gelegt – als Finanzierungsvoraussetzung. Falls Sie über nur wenig bis gar kein Eigenkapital verfügen, können wir Ihnen trotzdem attraktive Lösungen bieten. Beispielsweise die Hinzunahme einer weiteren Immobiliensicherheit, gerade innerhalb der eigenen Familie, ist zu empfehlen.

Sprechen Sie ganz einfach Ihren Baugeld Spezialisten vor Ort an und lassen sich von ihm beraten. Gemeinsam sind wir Ihnen gerne bei der Verwirklichung Ihres Wohn(t)raums behilflich!

Beratungstermin Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir finden die richtige Baufinanzierung für Sie.