Rechnen
max. Kaufpreis
Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Welche Risiken sollten zusätzlich abgesichert werden?

von Maxi Wöllner

Ein großes Augenmerk sollte man auf die Restschuld des Darlehens legen, also die Summe die nach Ende der Zinsbindung übrig bleibt. Diese kann man z.B. über Zinsabsicherungsprodukte absichern. So kann das Zinsänderungsrisiko ausgeschlossen bzw. minimiert werden. Aber es gibt auch Möglichkeiten sich über Versicherungen abzusichern. Hierzu ein Zitat meines Kooperationspartners Christoph Knauf (VOB GmbH):

„Häufig ist es so, dass wenn ein Gehalt in einem Haushalt ausfällt, oder sogar noch schlimmer das Gehalt des Alleinverdieners ausfällt, schnell die Finanzierung nicht mehr zu zahlen ist. Für den Fall, dass man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten gehen kann, schützt die Berufsunfähigkeitsversicherung. Diese zahlt eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente aus. Diese sollte im besten Fall so hoch angesetzt sein, dass der Lebensstandard und die Finanzierung sicher ist.

Noch schlimmer kann es kommen, wenn eine der Personen verstirbt. Nicht nur, dass dies ein schwerer Schicksalsschlag für die Familie ist, sondern wie geht es nun mit der Frau und den Kindern weiter? Dann bricht nicht nur die persönliche Welt, sondern auch die finanzielle Welt zusammen. Das Haus muss verkauft werden, die Schulden können nicht getilgt werden. Hier schützt eine Risiko Lebensversicherung. Diese zahlt bei Tod der versicherten Person eine einmalige große Geldsumme mit der, die Finanzierung gezahlt werden kann und noch genug Geld übrig ist, um die Familie zu versorgen. Das Ganze gibt es schon für einen kleinen Beitrag im Monat.“

Beratungstermin Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir finden die richtige Baufinanzierung für Sie.