Rechnen
max. Kaufpreis
Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Mit Do-it-yourself zur Ästhetik

Geschichte & Bilder von IG: kaschashome

Mit Do-it-yourself zur Ästhetik

Wer steckt eigentlich hinter dem Account „kaschashome“?

Mein Name ist Kati, ich bin 34 Jahre alt und Mama eines 3-jährigen Mädchens. Ich lebe zusammen mit meiner Tochter und meinem Mann im schönen Oberbayern. Wir sind eine sehr liebevolle und lustige Familie, lachen viel und sind alle drei sehr kreativ und lieben es viel Quatsch zu machen. Unsere Haushälfte von 1987 ist genauso alt wie ich und da muss man schon öfter mal Hand anlegen. Ganz nach dem Motto „Ich streiche alles und schleife vorher meistens nichts ab“, womit ich mein Mann ganz schön in den Wahnsinn treibe 🤭😁 Manchmal lege ich einfach los ohne vorher einen festen Plan zu haben, dann kann schon mal was schief gehen (Siehe Bild mit fleckiger Wand). Aber am Ende entsteht dann immer etwas Schönes.

Woher kommt deine Leidenschaft für Inneneinrichtung? Hat sich dein gestalterisches Geschick und dein Gespür für die Ästhetik über die Zeit entwickelt?

Ich war schon immer kreativ und hatte schon immer ein Auge für Ästhetik, was sich auch in meinem Beruf als Kosmetikerin sehr gut gemacht hat. Schon als Jugendliche habe ich es geliebt mein Zimmer umzustellen, zu dekorieren und es mir schön zu machen. Seit wir unser Haus haben und ich meine große Leidenschaft für Instagram entwickelt habe, macht mir das Gestalten noch mehr Spaß. Und ja ich würde sagen ich habe noch nicht aufgehört mich in dieser Richtung weiter zu entwickeln und das werde ich hoffentlich auch nicht 🥰.

Gibt es Dekoartikel die auf keinen Fall fehlen dürfen?

Oh ja da gibt es so einige. Vasen zum Beispiel liebe ich sehr. Aber auch Bilder und Bücher dekoriere ich sehr gerne.

Verrätst du uns woher du deine Inspirationen für deine tollen DIYs nimmst? Und planst du gerade ein neues Projekt?

Die meisten DIYs entstehen in meinem Kopf und besonders dann, wenn ich etwas ändern möchte. Zum Beispiel unser Esstisch – der hat einfach nicht mehr in den schönen Erker gepasst, also wollte ich einen runden Esstisch. Ich hatte mal auf Instagram einen schönen Tisch gesehen, der war mir aber einfach zu teuer. Also habe ich selber einen „zusammengebastelt“ auf meine Art. Ich plane so einige Projekte, aber das nächste große wird dann unsere Heizungen betreffen. Ich werde versuchen schöne Heizungsabdeckungen zu bauen. Ich hoffe das klappt dann auch so wie ich mir das vorstelle 😁

Auf was legst du am meisten Wert in eurem Haus?

Ich möchte immer, dass alles zusammen passt, vor allem die „Farben“ müssen stimmen (mein innerer Monk ist sonst traurig🤓😁). Aber im Großen und Ganzen soll es gemütlich sein, damit wir uns und unsere Gäste sich wohl fühlen.

Welches Zimmer ist der Mittelpunkt deines Alltags und warum?

Das ist unsere Küche. Dort kochen, essen, tanzen, basteln und spielen wir. In meinem Elternhaus war das auch schon immer so. Wahrscheinlich habe ich das so übernommen. Ich finde auch die besten Partys steigen und enden immer in der Küche. 🥰

 

Worauf hast du auf der Suche nach eurem richtigen Zuhause geachtet? Würdest du im Nachhinein etwas anders machen?

Die Lage war uns sehr wichtig, da wir wollten, dass mein Mann keinen langen Arbeitsweg hat und somit mehr Zeit mit uns verbringen kann. Und das Gefühl wenn man in ein Haus reinkommt ist sehr entscheidend. Wir haben uns sofort wohl gefühlt. Im Nachhinein würde ich auf jeden Fall besser auf Makel achten. Dann bleibt einem auch einiges an Arbeit, Geld  und Zeit erspart aber im Großen und Ganzen sind das nur Kleinigkeiten und wir sind sehr froh und dankbar so ein schönes Haus gefunden zu haben. Vor allem in dieser schönen Lage, ländlich aber trotzdem nur 5 Minuten von der Stadt entfernt.

"Die meisten DIYs entstehen in meinem Kopf und besonders dann wenn ich etwas ändern möchte"

"Ich finde auch die besten Partys steigen und enden immer in der Küche"

Mehr Geschichten auf dem Weg vom Traum zum Raum

Baugeld Spezialisten Logo

Mit Teamwork zum Neubau

Geduld zahlt sich aus! Romy und Marc waren 1-2 Jahre auf der Suche nach einer passenden Immobilie und befinden sich nun mitten in ihrem Neubauprojekt auf ihrem Favoritengrundstück.

Baugeld Spezialisten Logo

Aus Alt mach Neu

Immer alles neu kaufen? Nein! Hella zeigt uns, dass es auch anders geht!

Baugeld Spezialisten Logo

Mit DIYs zur Ästhetik

Kati begeistert uns mit ihrer positiven, aufgeweckten Lebenseinstellung und ihrem Gefühl für Ästhetik.

Beratungstermin Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir finden die richtige Baufinanzierung für Sie.

Zentrale Baugeld Spezialisten Sie haben noch Fragen?
Wir sind für Sie da.