Rechnen
max. Kaufpreis
Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

„Durch einen sechs Wochen alten Säugling in einer Babyschwinge und den Traum von der transsibirischen Eisenbahn.“

Text Michael Weber

Sleep on motion. Schlafen wie ein Baby.

„Durch einen sechs Wochen alten Säugling in einer Babyschwinge und den Traum von der transsibirischen Eisenbahn.“

Das ist die Antwort des Erfinders von Sleeponmotion, auf die Frage, wie er denn auf diese Idee gekommen sei.

„Während ich der Mutter die Halswirbelsäule behandelte, lag der kleine Säugling zu meinen Füssen in einer Babyschwinge. Immer dann, wenn er etwas nörgelte, stupste ich die Schwinge an, er beruhigte sich und schlief weiter.“ erzählt Michael, der als Physiotherapeut und Osteopath arbeitet.

„Als ich dann beim Mittagsschlaf von meiner Reise mit der transsibirischen Eisenbahn träumte, bei der man die Hälfte verschläft, weil man nonstop sanft geschaukelt wird, dachte ich beim aufwachen: Wieso schaukelt mein Bett jetzt eigentlich nicht? Und dann musste ich direkt wieder an das Baby in der Schwinge denken.“

Design, das seinesgleichen sucht.

„Das Beste an der ganzen Sache ist, SOM sieht unglaublich gut aus!“

Ein frei schwingendes Bettgestell.

Die Idee war geboren. Die Universität Genf bestätigt in einer kleinen Studie, das schwingende Bettgestelle für effektiveren Schlaf sorgen. Man entspannt schneller, schläft schneller ein und wacht erholter auf.

Nach ausgiebiger Recherche und der Bestätigung, dass es keine vergleichbare Idee auf dem Markt gibt, machte sich Michael daran das Konzept in die Tat umzusetzen.

Fünf Jahre und viele Rückstösse später, ist Sleeponmotion Realität geworden. Zusammen mit seinem Partner Jamel hat Michael seinen Traum verwirklicht und das erste frei schwingende Bett der Welt produziert.

Design, das seinesgleichen sucht.

„Das Beste an der ganzen Sache ist, SOM sieht unglaublich gut aus!“

beendet Michael mit hörbar Stolz in der Stimme seine Geschichte.

Das simple und edle Design macht aus SOM mehr, als ein Möbel oder ein Bett. Es macht es zu einem Stück Wohnkultur.

Komplett aus Holz.

SOM (Sleeponmotion) besteht aus massivem Buchenholz und wird in einer Manufaktur in Österreich hergestellt.

Breite, Farbe und Kopfteile sind individualisierbar, falls man sich ein ganz persönliches Bett zusammenstellen will.

Man legt seine Lieblingsmatratze einfach auf das Gestell und fertig.

Eine Variante, in die man einen normalen Lattenrost legen kann wird gerade produziert.

Mehr unter: www.sleeponmotion.de

Mehr Geschichten auf dem Weg vom Traum zum Raum

Baugeld Spezialisten Logo

Eine Doppelhaushälfte im steten Wandel

Nadine und Raphael leben mit ihren beiden Mädels in iherer Doppelhaushälfte aus dem Jahre '85. Seit 2017 wird hier in Dauerschleife in Eigenarbeit renoviert, das ganze Haus umgekrempelt und alles nach ihren Vorstellungen gestaltet.

Baugeld Spezialisten Logo

Vom Kinderzimmer zur Einliegerwohnung

Swantje lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen am Stadtrand von Göttingen in einer Eigentumswohnung. 2006 ergab es sich, dass in dem Elternhaus ihres Mannes zwei Wohnungen zum Verkauf standen, welche sie dann zu einem abgeschlossenen Wohnraum...

Baugeld Spezialisten Logo

Ein neues Heim zu Corona-Zeiten

Claudia und ihr Partner haben zu Beginn des 1. Lockdowns beschlossen, dass ihre 60 qm 3 Zimmerwohnung für Homeoffice und 24/7 Kinderbetreuung zu klein ist und sind deshalb umgezogen. Wie das Leben in der neuen 120 qm Wohnung mit 100 qm Garten ist...

Beratungstermin Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir finden die richtige Baufinanzierung für Sie.