Rechnen
max. Kaufpreis
Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Eine Gefahr oder echte Alternative auf dem Wohnungsmarkt? Tiny Homes – Der Wohnungsmarkt der Zukunft?

von Peter Hegerich, Bild von Andrea Davis

Tiny Homes

In Metropolen wie Tokio wird schon seit Jahrzehnten mit sogenannten „Small Living Spaces“ experimentiert. Bei uns steckt dieser Trend noch in den Kinderschuhen. Mini-Appartements, Tiny Houses und Co sind bislang eher Randerscheinungen. Das könnte sich ändern: Gerade in Gegenden, in denen auch mittel- und langfristig der Zuzug und damit die Nachfrage höher sein wird, als die Bauaktivität, sind innovative Konzepte für bezahlbaren Wohnraum – zum Beispiel für Studenten und Geringverdiener – gefragt. Die Tiny Homes Bewegung ist hier einer von vielen interessanten Lösungsansätzen. Klar muss aber sein, dass Tiny Homes das Kernproblem am Wohnungsmarkt nicht lösen, sondern maximal die Auswirkungen einer verfehlten Wohnungsbaupolitik etwas abmildern und abfedern können. Die politisch Verantwortlichen, die Bauwirtschaft und die gesamte Gesellschaft darf sich durch Tiny Homes nicht aus der Pflicht genommen fühlen, vollwertigen bezahlbaren Wohnraum für junge Menschen und Geringverdiener zu schaffen.

Zudem sind Tiny Homes längst nicht so smart, wie sie oftmals in den Medien angepriesen werden. Denn auch Wohnen auf kleinem Fuße muss man sich leisten können: Wer ein schlüsselfertiges, einfaches Tiny House haben möchte, muss mit mindestens 60.000 Euro rechnen. Nicht eingerechnet das Grundstück, um das Tiny House abzustellen. Zudem gibt es allerlei bürokratische Hürden zu überwinden, denn auch ein Tiny House benötigt eine Baugenehmigung. So sind auch die wenigen Tiny Homes Siedlungen, die derzeit entstehen, eher trendig als günstig. Tiny Homes sind deshalb einer von vielen kreativen, innovativen und interessanten Ansätzen, aber sicher kein Königsweg für die Lösung der Wohnungsknappheit. Ob Tiny House, Studentenbude oder Familiendomizil – wir von Hegerich Immobilien unterstützen Sie gerne bei der Suche nach der passenden Immobilie. Sprechen Sie uns an.

Mehr Artikel von unserem Workflow Blog

Baugeld Partner werden Interesse an einer Partnerschaft als Baugeld Spezialist?