Sollzinsbindung

Sie können Ihren Darlehenszins für drei Monate oder sogar für 40 Jahre festschreiben. Umso länger die Zinsbindung ist, desto mehr Planungssicherheit haben Sie. Die richtige Zinsbindung richtet sich nach Ihrer individuellen Lebensplanung.

Katahrian_Seliger_150x150

Spezialisten Tipp: „Das niedrige Zinsniveau sollten Sie sich langfristig sichern. Eine Vielzahl unserer Kunden wählen Zinsbindungen von 15 Jahren und mehr. Sie haben nach BGB sowieso nach 10 Jahren ein Sonderkündigungsrecht. Dann könnten Sie das Darlehen trotz der noch laufenden Zinsbindungen zurückzahlen, umfinanzieren oder teilrückführen – und das kostenlos.“ Katharina Seliger, Finanzierungsmanagerin