L
leistungen

Modernisierungsdarlehen

Reichen Ihre Rücklagen für das geplante Vorhaben nicht aus, so stellt das Modernisierungsdarlehen eine gute Lösung dar. Doch die Finanzierung Ihres Umbaus kann kompliziert werden. Die Baugeld Spezialisten beraten Sie kompetent, schnell und flexibel. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Modernisierungsdarlehen beantragen können, welche Förderungen es zusätzlich gibt und was Sie noch zum Thema Modernisierungsdarlehen beachten sollten.

M
Modernisierungsdarlehen

Nachhaltig Nebenkosten einsparen

Jede Immobilie kommt irgendwann in die Jahre und ist bautechnisch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Eine Instandsetzung, Renovierung oder Modernisierung wird dann fällig. Mit einer Modernisierung Ihres Zuhauses profitieren Sie von:

✓ Wertsteigerung der Immobilie
✓ Kosteneinsparungen durch staatliche Förderungen
✓ Barrierefreiem Wohnen im Alter
✓ langfristiger Geld-und Energieeinsparung

Modernisierungsdarlehen verständlich erklärt

Bei einem Modernisierungsdarlehen handelt es sich um einen speziellen Kredit, der für Umbaumaßnahmen oder Renovierungen von Haus und Wohnung genutzt wird. Die Darlehenssumme ist daher zweckgebunden. Dennoch ist ein Modernisierungskredit ohne konkreten Verwendungsnachweis durchaus möglich. 

Anders als bei einer klassischen Baufinanzierung erhalten Sie das Modernisierungsdarlehen ohne Grundbucheintrag des Geldgebers. Allerdings ist aus diesem Grund die bewilligte Summe oft auf 50.000 Euro begrenzt. Übersteigen die geplanten Kosten diesen Betrag, so können die Umbaumaßnahmen nicht über ein Modernisierungsdarlehen, sondern nur über ein Baudarlehen finanziert werden. Läuft bereits ein Kredit, so kann eine Umfinanzierung fürs Haus oder auch eine Anschlussfinanzierung für das Haus sinnvoll sein, um damit den Umbau zu finanzieren. 

Im Gegensatz zu einem klassischen Ratenkredit profitieren Sie bei einem Modernisierungsdarlehen in der Regel von günstigeren Konditionen. Je nach Höhe der Darlehenssumme und vereinbarter Tilgung kann die Laufzeit des Modernisierungsdarlehens unterschiedlich lang sein. Auch wenn ein Darlehen für die Modernisierung aufgenommen werden muss: Gleichzeitig sinken nach einer energetischen Sanierung auch die monatlichen Nebenkosten, da der Energieverbrauch geringer ausfällt. Das kompensiert ein Stück weit die monatliche Tilgungsrate und macht das Modernisierungsdarlehen rentabel. 

 

Sanierungs-, Renovierungs-, und Modernisierungsdarlehen: Was sind die Unterschiede?

Bei diesen drei Darlehensformen handelt es sich um zweckgebundene Ratenkredite, jedoch mit einigen feinen Unterschieden. Diese definieren, welche Maßnahmen Sie mit den Geldern finanzieren können: 

  • Bei einem Sanierungsdarlehen liegt der Fokus auf der Mängelbeseitigung einer Immobilie. Mit der Darlehenssumme soll zum Beispiel der Außenputz oder das Dach saniert werden. 
  • Bei einem Renovierungsdarlehen geht es hauptsächlich um Verschönerungen am und im Gebäude. Dies kann zum Beispiel ein neuer Fassadenanstrich, die Renovierung des Badezimmers oder ein Wanddurchbruch für ein größeres Zimmesein.
  • Ein Modernisierungsdarlehen hingegen legt Wert auf eine energetische Verbesserung Ihrer Immobilie. So können Sie die Kreditsumme für eine energieeffiziente Heizung oder eine neue Fassadendämmung nutzen. Investieren Sie in die Energie­effizienz. Mit einer Modernisierung senken Sie die Energie­kosten und verbessern den Markt­wert Ihrer Immobilie. Profitieren können Sie zwei­fach: Sie steigern die Wohn­qualität und schonen auch Umwelt und Klima. Aber auch für das barrierefreie Wohnen im Alter kann ein Modernisierungsdarlehen genutzt werden, um beispielsweise den Einbau einer Rampe für Rollstuhlfahrer oder ebenerdige Duschkabinen zu ermöglichen. 
K
kontakt

Träume müssen verwirklicht werden – wir helfen Ihnen

Unser Ziel ist es Ihre Lebenssituation und Wünsche zu verstehen. Auf dieser Basis erstellen unsere Experten ein individuelles auf Sie zugeschnittenes Angebot. Denn das Berücksichtigen aller Variablen ist die Basis für eine erfolgreiche Finanzierung – ganz ohne Stolpersteine.

Sie haben Ihre Traumimmobilie bereits gefunden? Jetzt geht es um effizientes und schnelles Handeln, denn Anbieter von Immobilien warten nur ungern lange auf eine Zusage der Bank. Unser Versprechen an Sie: innerhalb von zwei Stunden antworten wir auf Ihre Angebotsanforderung.

 

Erhalten Sie jetzt Ihr kostenfreies Angebot zu Baufinanzierung und Kredit










    * Pflichtfeld
    M
    Modernisierungsdarlehen

    Welche Modernisierungsmaßnahmen sind möglich?

    Barrierefreies Wohnen im Alter

    Für Rollstühle verbreiterte Türen, Abbau von Türschwellen, Treppen­lifte, Haltegriffe und Aufsetzhilfen können die Lebens­qualität im Alter enorm steigern und lassen sich mit einem Modernisierungsdarlehen ganz einfach finanzieren.

    Fenster erneuern

    Durch neue Wärmedämmfenster lassen sich die Heizkosten um bis zu 20 Prozent mindern. Sind bisher nur einfach verglaste Fenster verbaut, lohnt sich der Tausch gegen zweifach verglaste Modelle. Mit einem Modernisierungsdarlehen lässt sich dies ganz einfach realisieren.

    Wärmedämmung der Fassade oder des Dachs

    Über ein schlecht oder nicht gedämmtes Dach geht viel Wärme verloren. Durch eine fachgerechte Dämmung lassen sich die Heizkosten um bis zu 20 Prozent senken. Die Dämmung der Fassade reduziert die Heizkosten ebenfalls um bis zu 22 Prozent, macht Schluss mit kalten Wänden und sorgt für ein angenehmes Wohnklima. Die Aufnahme eines Modernisierungsdarlehen rentiert sich für diese Maßnahmen also besonders.

    Austausch der Heizungsanlage

    Wärmepumpen, Solarthermie und Holzheizungen sind alternative Heizsysteme, die mit niedrigem Energieverbrauch und mit der Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen überzeugen. Doch auch bei den Klassikern Öl und Gas lohnt sich der Austausch und kann bis zu 15 Prozent an Heizkosten einsparen.

    Bau einer Photovoltaik Anlage

    Umweltschutz ist ein Thema, das auch in der Politik Einzug erhalten hat. Umweltschonende Maßnahmen werden daher vom Staat finanziell gefördert. So auch der Bau einer Photovoltaik Anlage. Damit profitieren Sie von zwei finanziellen Vorteilen: eingesparte Stromkosten durch weniger zugekaufte Energie und Vergütungen für den ins öffentliche Netz eingespeisten Eigenstrom. Sie können hierfür ebenfalls ein Modernisierungsdarlehen beantragen oder sich auch um eine Förderung informieren.

    Maßnahmen zur Senkung des Wasserverbrauchs

    Hierzu zählen der Einbau von Kalt- und Warmwasserzählern sowie der Einbau einer neuen Drückergarnitur für das WC, sofern damit der Wasserverbrauch reduziert wird. Auch Regenwassergewinnungsanlagen tragen zur nachhaltigen Einsparung des Wasserverbrauchs bei und können mit einem Modernisierungsdarlehen finanziert werden.

    Verbesserung der Wohnverhältnisse

    Ein Modernisierungsdarlehen dient auch dazu, die allgemeinen Wohnverhältnisse zu verbessern. Dazu zählen beispielsweise der Bau von Garagen und Carports, der Einbau eines Blitzableiters, das Beleuchten des Hauseingangs oder das Schaffen einer Grünanlage.

    Erweiterung des Wohnraums

    Klassisches Beispiel hierfür ist der Ausbau des Dachgeschosses, der Ausbau von bisherigen Nebenräumen, eine Aufstockung des Gebäudes oder ein Anbau. Auch solche Wohnraumerweiterung dienen der Modernisierung und können mit einem Modernisierungsdarlehen bezahlt werden.

    Staatliche Förderungen nutzen

    Durch geschickte Kombinationen von KfW Fördermitteln und Modernisierungsdarlehen können Sie Tausende Euro sparen. Wurden die einzelnen Maßnahmen festgelegt, geht es an die Finanzierung. Für die meisten Projekte existieren attraktive Förderprogramme, etwa die zinsgünstigen Darlehen im Programm „Energieeffizient Sanieren“ der staatlichen KfW Bankengruppe. Die Förderanträge müssen bei der KfW in der Regel vor Beginn der Baumaßnahmen gestellt werden. Die Antragstellung für die Förderkredite erfolgt nicht direkt bei der KfW-Bankengruppe, sondern ganz einfach über uns. Als zertifizierte Fördermittelberater binden wir regionale Fördermittel ein und stehen für eine umfangreiche Fördermittelberatung zur Verfügung. Auch um die damit zusammenhängenden bürokratischen Angelegenheiten, die schnelle Umsetzung sowie die Auszahlung an Ihnen kümmern wir uns, sodass Sie sich einfach nur zurücklehnen können.

    B
    berater finden

    Baugeld Spezialisten
    in Ihrer Nähe finden

    Suchkriterien eingeben



    Ergebnisse anzeigen

    Unsere Spezialisten:
    Suche Spezialisten …
    Keine Ergebnisse.
    Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.
    M
    Modernisierungsdarlehen

    Baugeld Spezialisten – Professionelle Partner an Ihrer Seite

    Entscheiden Sie sich für eine Baufinanzierungsberatung durch die Baugeld Spezialisten und profitieren Sie von…

    • … einer umfangreichen Budget-Analyse.
    • … einer zertifizierten Fördermittelberatung.
    • … einem Modernisierungsdarlehen zu den besten Konditionen.
    • … einem sofortigen Auszahlungsmanagement.
    • … einer Betreuung über das Modernisierungsdarlehen hinaus: Wir helfen Ihnen die passenden Baufirmen und Handwerker für Ihr Projekt zu finden.

    Sie erhalten ein maßgeschneidertes Finanzierungskonzept – kostenlos, unverbindlich und an über 70 Standorten in Deutschland.

    Folgende Punkte sprechen ebenfalls für die Zusammenarbeit mit uns:

    ✓ 400+ Partnerbanken für das beste Modernisierungsdarlehen
    ✓ regelmäßiger Sieger bei Finanztest
    ✓ Jederzeit erreichbar, auch außerhalb typischer Bürozeiten
    ✓ Schnelle Reaktionszeit auf Ihre Anfragen

    Jetzt kostenlos zum Modernisierungsdarlehen beraten lassen

    Ob Sie Ihre Immobilie thermisch modernisieren oder für das Rentenalter umbauen möchten, wir beraten Sie kompetent und unabhängig zum Thema Modernisierungsdarlehen. Unsere Berater entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Finanzierungslösung für Ihr Modernisierungsvorhaben zu den bestmöglichen Konditionen. Fragen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich bei uns an! Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

    T
    testsieger

    Beste Zinsen versprochen?
    Beste Zinsen gehalten!

    Baugeld-Spezialisten-Siegel-2022.jpg

    „Wir stellen uns jeden Monat dem Zinsvergleich von Finanztest. Und regelmäßig sind wir Spitzenreiter. Was Sie davon haben? Bei steigenden Zinsen, wie aktuell, bringt Sie jeder kleine Zinsvorteil näher an ihre Traumimmobilie.“

     

    Joachim Leuther, Vorstand