Rechnen
max. Kaufpreis
Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Ihren Wohn(t)raum
Teil 2: Doppelbelastung

Martin Amberg, Foto von Vidar Nordli

Doppelbelastung

 

In unserem ersten Teil zum Thema „Gut beraten Ihren Wohn(t)raum finanzieren – Kapitalbedarf und Baukosten“ haben wir Sie bereits über teure Fehler bei der Baufinanzierung informiert. Ein weiterer Stolperstein ist die mögliche Doppelbelastung während der Bauphase:

So ein Hausbau kann einige Monate dauern. Kommt es dann noch zu Verzögerungen, kann es für Sie als Bauherr zu unangenehmen finanziellen Überraschungen kommen. Während der Bauphase verlangt die Bank für die abgerufenen Darlehensanteile Zinsen. Parallel fallen aber auch Zinsen für das bereitgestellte und noch nicht ausbezahlte Darlehen an. Müssen Sie parallel auch noch Ihre Miete weiterzahlen, besteht das Risiko finanzieller Engpässe.

Unser Spezialisten Tipp für Sie: Die bereitstellungszinsfreie Zeit kann verlängert und dem Zeitplan Ihres Vorhabens angepasst werden. Dies geht nicht bei jedem Produktanbieter und ist bei manchen mit einem Sollzinsaufschlag verbunden.

Lassen Sie sich daher frühzeitig von Ihrem Baugeld Spezialisten virtuell oder vor Ort kostenfrei beraten. Ihr Baugeld Spezialist hilft Ihnen, den richtigen bereitstellungszinsfreien Zeitraum zu wählen. Damit haben Sie eine Sorge weniger während der Bauphase.

Martin Amberg
Geschäftsleitung

Beratungstermin Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir finden die richtige Baufinanzierung für Sie.

Zentrale Baugeld Spezialisten Sie haben noch Fragen?
Wir sind für Sie da.