Rechnen
max. Kaufpreis
Miete oder Wunschrate
Eigenkapital

+5.600 € max. Kaufpreis

Eigenkapital
250000
Miete oder Wunschrate
1500

Mach es selbst

von Joachim Leuther, Foto von Ethan Sykes

Mach es selbst

Der Wandel in der Finanzierungsbranche bietet großartige Chancen. Wer als Angestellter darüber nachdenkt in die Selbstständigkeit zu wechseln hat unterschiedliche Beweggründe. Die überwiegenden sind finanzieller Natur oder drehen sich rund um Selbstbestimmung. Ein paar Punkte zur Orientierung:

1. Baufinanzierung ist beratungsintensiv, belohnt erfolgreiche Arbeit allerdings mit hohen und stornofreien Erträgen.

2. Eine Immobilienfinanzierung kann zwischen 6 – 20 Stunden Arbeitszeit erfordern und gezahlt wird nur bei Abschluss. Daher ist eine hohe Konvertierungsquote entscheidend für das Einkommen.

3. Ein Weg zu konvertierungssicherem Geschäft sind Empfehlungen. Denn Vertrauen schließt ab. Wer viel Service anbietet, wie sich z. B. wegen der Objektunterlagen mit dem Makler des Kunden in Verbindung zu setzen, schafft nachhaltige Zufriedenheit. Wer das in positive Bewertungen umsetzt erzeugt Aufmerksamkeit im digitalen Raum.

 

4. Banken schließen Filialen. Das bedeutet nicht, dass der Beratungsbedarf – gerade in der Baufinanzierung – sinkt. Wer sich zeitlich und technisch auf die Bedürfnisse der Kunden einstellt kann die Kundenmenge, die das Filialsterben hinterlässt, übernehmen.

5. Konjunktur und Zinsentwicklung spielen eine wichtige Rolle für uns alle. Aber auch für die Baufinanzierung? Es wird nicht unbedingt weniger gekauft oder gebaut wenn Zinsen steigen oder die Konjunktur sich abkühlt. Wer sich als Spezialist in seiner Region etabliert hat wird auch weiterhin Kunden gewinnen

6. Die Beratung an sich braucht wenig Infrastruktur oder „Maschinen“ – ist also wenig kapitalintensiv. Die Digitalisierung und die dadurch notwendigen Veränderungen im Marketing sind allerdings kostspielig. Da empfiehlt sich die Überlegung, mit einem Markenpartner zusammen zu arbeiten, der einem die Netzpräsenz baut.

8. Last but not least: es macht Freude Kunden glücklich zu machen. Alle meine Kolleginnen und Kollegen erzählen laufend von Richtfesten zu denen sie eingeladen werden. Oder bekommen Dankschreiben und Geschenke, weil sie Träume erfüllen konnten. Also ist die Arbeit eines Baufinanzierers neben allen anderen Aspekten eine zutiefst sinnstiftende Aufgabe.

Mehr Artikel von unserem Workflow Blog

Baugeld Partner werden Interesse an einer Partnerschaft als Baugeld Spezialist?